Saarlandmeisterschaften der Vielseitigkeit 2022

Saarlandmeisterschaften der Vielseitigkeit 2022

2022-08-23T08:53:51+01:00

Die neuen Saarlandmeister in der Vielseitigkeit wurden vom 20. bis 21. August auf der Reitsportanlage im Taubenthal des RSV Schwalbach ermittelt.

In das Rennen um den Saarlandmeistertitel der Nachwuchsreiter (U16) startete Sophie Zoutzeling (RFV Ilsenhof Beckingen) auf ihrer 12-jährigen Proud to be Cleo mit einer vielversprechenden Dressurprüfung. Das Richterkollegium vergab für ihren Ritt eine Wertnote von 7,3 was die 14-jährige zunächst an die Spitze der laufenden Wertung brachte. Im anschließenden Geländeritt auf E-Niveau nutzte Lena Sophie Schneider (RFG Ilsenhof Beckingen) die raumgreifende Galoppade ihres 5-jährigen Vollblüters Hazweio xx aus, um in Bestzeit das Ziel zu passieren. Das Paar leistete sich keinerlei Hindernisfehler und übernahm damit die Führung der laufenden Meisterschaftswertung. Da Sophie Zoutzleling im Gelände einige Strafpunkte in Kauf nehmen musste, konnte Lena Sophie Schneider etwas Vorsprung gut machen. Selbst zwei Abwürfe im entscheidenden Parcoursspringen am Sonntag konnten Lena Sophie Schneiders Sieg in der Saarlandmeisterschaft der Nachwuchsreiter nicht mehr vereiteln. „Am Anfang des Jahres hat es gerade in der Dressur nicht immer so gut geklappt. Deshalb bin ich heute einfach nur glücklich, dass ich mit meiner Nachwuchshoffnung Hazweio gerade an der Meisterschaft so tolle Leistungen abrufen konnte und am Ende sogar die Goldmedaille um meinen Hals hängt!“, freut sich die 15-jährige Lena Sophie Schneider. Als Jährling wurde Hazweio xx ursprünglich als Zukunftshoffnung für den Galopprennsport von Lena Sophie Schneider‘s Mutter erworben. Denn die Leidenschaft der Familie liegt nicht nur in der Vielseitigkeit, sondern auch im Rennsport. „Nachdem sich sein Talent auf der Rennbahn als eher begrenzt erwiesen hat, nahm Lena in seinem Sattel Platz und da hat sich gezeigt die Beiden gehören einfach zusammen.“, berichtet Lena Sophie’s Mutter Nina Schneider. Nach fast zwei Jahren der Umschulung vom Renn- zum Vielseitigkeitspferd, mit der tatkräftigen Unterstützung von Stefan Odenbreit als Trainer, krönen Lena Sophie und Hazweio ihre Partnerschaft nun mit einem Meistertitel. Sophie Zoutzeling erreichte hinter ihrer Vereinskameradin den Vizemeistertitel der Nachwuchsreiter.

In einer Vielseitigkeitsprüfung auf A**-Niveau, wurden sowohl die Meister der Junioren und Jungen Reiter (U21) als auch der offenen Meisterschaft ermittelt.
Hier kam die bereits über die Landesgrenzen hinweg erfolgreiche Xenia Kaehl-Schmidt (RFG Ilsenhof Beckingen) mit ihrem beständigen Partner Remondo K zu einem Start-Ziel-Sieg. Erst vor wenigen Wochen konnte das Paar in Hamm Rhynern eine internationale Platzierung auf Zwei-Sterne-Niveau feiern. An diesem Wochenende behielt das Paar nach einer korrekten Vorstellung im Dressurviereck auch im Gelände und dem Parcoursspringen eine weiße Weste und wurde damit als neue Saarlandmeisterin der Junioren und Jungen Reiter gefeiert. „Nach dem Abgehen der Geländestrecke hatte ich schon ein gutes Gefühl. Ich wusste, da sind kaum Sprünge, die meinem Remondo schwerfallen würden, ich musste ihn nur bestmöglich zu den Sprüngen hin reiten und das ist mir Gott sei Dank gelungen.“, berichtet Xenia Kaehl-Schmidt nach der Geländeprüfung. Auch die Vorstellung von Xenia Kaehl-Schmidt und Remondo im abschließenden Springen fand mit „Das war Werbung für unseren Sport!“, anerkennende Worte vom Richterkollegium.

Auf Mission Titelverteidigung begab sich in der offenen Meisterschaft Marita Basenach vom gastgebenden RSV Schwalbach mit dem Oldenburger Ramba-Zamba. Nach einer etwas durchwachsenen Dressurprüfung spielte das Paar sein Können auf der Geländestrecke und im Springparcours aus. Ohne Abwürfe, Verweigerungen oder Zeitfehler war Marita Basenach damit der Saarlandmeistertitel vor heimischer Kulisse sicher. Grund zur Freude hatte hier auch Ramba-Zamba’s Besitzer Stefan Odenbreit, der als Mitorganisator der Veranstaltung und Parcourschef der Geländestrecke verantwortlich zeichnet. Die für den RV Wisserhof startende Eva Fousse erreichte in dieser Wertung den Vizemeistertitel auf Barbarie xx, vor Marie-Elise Eiswirth (RV Bliesberger Hof) mit Catch the Stars auf dem Bronzerang.

Neben den Einzelwertungen wurde auch die Saarlandmeisterschaft der Mannschaften entschieden. Nachdem die Nachwuchsreiterinnen der RFG Ilsenhof Beckingen Lena Sophie Schneider, Sophie Zoutzeling und Xenia Kaehl-Schmidt bereits Edelmetall gewinnen konnten, war ihrer Mannschaft RFG Ilsenhof Beckingen II der Meistertitel ebenfalls nicht zu nehmen. Hier war als vierte Teamreiterin Angela Keith auf Weingräfins Emeli mit von der Partie. Der Vizemeistertitel blieb bei der Mannschaft des gastgebenden RSV Schwalbach, bestehend aus Marita Basenach mit Ramba-Zamba, Gero Herrigel mit Scott Brash, Christiane Erdmann mit Damon Hill und Anne Peitz mit Mantano. Das Podest komplettierte die zweite Mannschaft der RFG Ilsenhof Beckingen mit Lea Vogel auf Castlecuff Sun Shine, Xenia Kaehl-Schmidt auf Remondo K, Angela Keith auf Brandon Town und Lena Sophie Schneider auf Lumos.

Lena Sophie Schneider (RFG Ilsenhof Beckingen) & Hazweio xx

Lena Sophie Schneider (RFG Ilsenhof Beckingen) & Hazweio xx

Sophie Zoutzeling (RFG Ilsenhof Beckingen) & Proud to be Cleo

Sophie Zoutzeling (RFG Ilsenhof Beckingen) & Proud to be Cleo

Xenia Kaehl-Schmidt (RFG Ilsenhof Beckingen) & Remondo K

Xenia Kaehl-Schmidt (RFG Ilsenhof Beckingen) & Remondo K

Siegerpodest der Offenen Saarlandmeisterschaft (v.l.n.r.): Saarlandmeisterin Marita Basenach (RSV Schwalbach) auf Ramba-Zamba, Vizesaarlandmeisterin Eva Fousse (RV Wisserhof) auf Barbarie xx und Bronze für Marie-Elise Eiswirth (RV Bliesberger Hof) mit Catch the Stars

Siegerpodest der Offenen Saarlandmeisterschaft (v.l.n.r.): Saarlandmeisterin Marita Basenach (RSV Schwalbach) auf Ramba-Zamba, Vizesaarlandmeisterin Eva Fousse (RV Wisserhof) auf Barbarie xx und Bronze für Marie-Elise Eiswirth (RV Bliesberger Hof) mit Catch the Stars

Saarlandmeister RFG Ilsenhof Beckingen II

Saarlandmeister RFG Ilsenhof Beckingen II

Vizemeister RSV Schwalbach

Vizemeister RSV Schwalbach

Bronze für RFG Ilsenhof Beckingen I

Bronze für RFG Ilsenhof Beckingen I

Lena Sophie Schneider (RFG Ilsenhof Beckingen) & Hazweio xx

Lena Sophie Schneider (RFG Ilsenhof Beckingen) & Hazweio xx

Marita Basenach (RSV Schwalbach) & Ramba-Zamba

Marita Basenach (RSV Schwalbach) & Ramba-Zamba

Xenia Kaehl-Schmidt (RFG Ilsenhof Beckingen) & Remondo K

Xenia Kaehl-Schmidt (RFG Ilsenhof Beckingen) & Remondo K