+49 (0)681 3879 239 |info@pferdesportverband-saar.de

NÜRNBERGER Burg-Pokal der Junioren 2024

NÜRNBERGER Burg-Pokal der Junioren 2024 2024-06-04T09:25:21+01:00

Kontakt & Social Media

REGULARIEN 

Ausschreibung zum Download: Regularien NBPJ Saar 2024

Aktueller Zwischenstand: 2024 Zwischenstand Burgpokal

Durchführung:

Angeboten werden 4 Qualifikationsmöglichkeiten, die für den Bereich der LK Saar ausgeschrieben sind.
Startmöglichkeit besteht in allen 4 Qualifikationsorten. In den Qualifikationsprüfungen des NÜRNBERGER BURGPOKALs der Saarländischen Junioren werden gemeinsam mit den Qualifikationsprüfungen des Cups des NÜRNBERGER Agenturverbunds Faust & Kollegen – Preis der Saarländischen Amateure durchgeführt, aber getrennt gewertet.

Startberechtigt sind nur Reiter/innen mit Stammmitgliedschaft in einem dem Pferdesportverband Saar e.V. angeschlossenen Verein. Ein/e Reiter/in kann mit mehreren Pferden an einer Qualifikationsprüfung teilnehmen. Für das Finale ist jede/r Qualifizierte/r mit einem Pferd startberechtigt.

Die 12 besten Reiter/innen qualifizieren sich für das Finale und werden schriftlich eingeladen. Bei Ausfall eines Reiters/einer Reiterin kann nachgerückt werden. Die Nachrücker/innen werden gemäß Punktestand in Abstimmung zwischen NÜRNBERGER Versicherung und dem PSV Saar nominiert. Die Nachrücker/innen erhalten eine Einladung.
Die Ergebnisse werden anhand der Rangierung der jeweiligen Prüfung ermittelt.

Es werden immer nur die besten 20 Paare einer Prüfung gewertet. Dabei erhält der Sieger/die Siegerin 20 Punkte, der/die Zweitplatzierte 19 Punkte,
der/die Drittplatzierte 18 Punkte usw. Die Ergebnisse der gerittenen Qualifikationsprüfungen werden aufsummiert (werden alle Qualifikationen geritten, zählen die besten 3 Ergebnisse) und auf Basis dieser Summe eine Rangierung ermittelt. Bei gleicher Platzierung werden die Punkte für diesen Platz mehrfach vergeben.

Aktuelle Punktestände sowie die abschließende Übersicht der Finalteilnehmer/innen finden Sie unter

https://pferdesportverbandsaar.de/nuernbergerburg-pokal/  oder https://www.nuernberger.com/unternehmen/engagement/pferdesport/

Jede/r Finalist/in ist nur mit einem Pferd/Pony (das mit der besten Punktsumme) startberechtigt. Fällt dieses für den/die startberechtigte/n Reiter/in aus, kann er/sie auch mit einem anderen Pferd starten, das er/sie in mindestens einer Qualifikationsprüfung geritten und dabei mindestens die Wertnote 5,0 erreicht hat. Nur nach Absprache mit dem PSV Saar kann in Ausnahmefällen auch ein anderes Ersatzpferd benannt werden. Sofern kein Ersatzpferd verfügbar ist, fällt der/die Reiter/in für die Finalteilnahme aus.

Das Finalergebnis allein entscheidet über den Sieg in dieser Serie.

Qualifikationsorte

1. Qualifikation 30.05.-02.06.2024 Losheim
2. Qualifikation 14.-16.06.2024 Beckingen
3. Qualifikation 09.-11.08.2024 Perl-Sinz
4. Qualifikation 16.-18.08.2024 Limbach
Finale 04.-06.10.2024 Berghof Einöd

Ausschreibungsvorlagen

Qualifikationen
Amateur Dressurprüfung Kl. A* (E + 150 EUR, ZP)
Qualifikationsprüfung NÜRNBERGER BURG-POKAL der Saarländischen Junioren 2024
Pferde/Ponys: 5-j. + älter
Teiln.: JUN, Jahrgang 2006+jünger, LK 4-6 – Stamm-Mitglieder eines Vereins im Bereich der LK Saar. Keine
geladenen Gäste.
Ausr.: 70 Richtv.: 402, A
Aufgabe: A7/1 oder A7/2 (VN: 10)
Hinweis: Die Prüfung wird gemeinsam mit der Qualifikationsprüfung zum Cup des NÜRNBERGER Agenturverbunds
Faust & Kollegen – Preis der Saarländischen Amateure 2024 durchgeführt, aber getrennt gewertet/ platziert.

Finale

Amatuer Dressurprüfung Kl. A** (E + 200 EUR, ZP)
(40, 32, 26, 22, 20, 7 x 10 EUR)
Finale NÜRNBERGER BURG-POKAL der Saarländischen Junioren 2024 + Stilpreis (Ehrenpreis)
Pferde/Ponys: 5-j. + älter
Teiln.: Junioren, Jahrgang 2006 + jünger, LK 4-6 – die sich gemäß Regularien 2024 für das Finale qualifiziert haben
Ausr.: 70 Richtv.: 402 A
Aufg.: A12/1

Rahmenprogramm
Die Veranstalter werden gebeten, ggf. bestehende regionale Beschränkungen in anderen Prüfungen der Veranstaltung für die Teilnehmer/innen im NÜRNBERGER BURG-POKAL der Junioren aufzuheben. Weitere Starts sollten grundsätzlich möglich sein.
Die Ausschreibung des NÜRNBERGER BURG-POKAL Führzügel-Wettbewerbs wird erbeten.

Ausschreibungsvorlage NÜRNBERGER BURG-POKAL Führzügel -Wettbewerb

NÜRNBERGER BURG-POKAL Führzügel-Wettbewerb 2024 (E)*
Führzügel-WB / WBO WB 221
Pferde/ Ponys: 5-j. + älter, keine Hengste
Teiln.: Junioren, Jahrgang 2016 – 2020 (Voraussetzung ist die körperliche und geistige Mindestreife sowie angemessenes reiterliches Können), LK 7 und 0, Führender mind. 16 Jahre. Je Teilnehmer 1 Pony. Pro Pony
max. 2 Teilnehmer.
Richtv.: WB 221 Ausr.: Hilfszügel erlaubt, Hilfsmittel (Sporen und Gerte) sind nicht erlaubt.
*Der Führzügel-Wettbewerb gilt nicht als Qualifikation für das Finale in Frankfurt!

Unsere Sponsoren:

Loading...
Loading...