Bundesvierkampf – Bundesnachwuchsvierkampf in Achern

Bundesvierkampf – Bundesnachwuchsvierkampf in Achern

2021-09-27T09:17:24+01:00

Toll ausgestattet und auch finanziell unterstützt von unserem Kooperationspartner, der Ursapharm GmbH, sind unsere Vierkampfbeauftragten Isabel Theobald und Mareike Schwarz mit zwei jungen Teams nach Achern gereist.

 


Die Wohlfühlatmosphäre im saarländischen Stalltrakt zeugt von einem starken Team!
Gebt unter dem Motto “ Einer für alle, alle für einen“ Euer Bestes und habt vor allem viel Spaß mit Euren Pferden und miteinander!
Danke Isa und Mareike!!!

Team Bundesvierkampf: Morena Bertolini, Louisa Bill, Jana Federkeil, Valentina Jung

Team Bundesnachwuchs-Vierkampf: Lea Colbus, Sophie Jennewein, Emily Lebong, Adrienne Proksch, Sophie Zouteling

Nachdem alle Teilnehmer den 1. Teil des Vierkampf – das Schwimmen – erfolgreich beendet haben, ging es mit dem 2. Teil – der Dressur weiter.
Die Herren Petruschke und Schreiber angetan von den saarländischen Teams! Alle Noten über 7,0!!!! Glückwunsch an Laura Lacour und ihre Schützlinge.

Sophie Zoutzeling hat aufgrund der Form ihres Pferdes in Absprache mit unseren Funktionären Sophie Jennewein ihren Mannschaftsplatz übergeben. Tolle Leistung Sophie Zoutzeling, die Du kein Training ausgelassen hast und tatkräftig vor Ort Deine Mannschaft unterstützst!

Danke an die Futtermühle Tocks für die Team-Schabracken!

Den 2000 m Geländelauf konnte Emily Lebong mit mehr als 900 Punkten gewinnen!
Vereinskollegin Louisa Bill punktet beim 3000 m Geländelauf kräftig für das Saarland. Sie wird Viertplatzierte von 44 Teilnehmern. Auch Valentina Jung läuft unter den TOP 15 ein.
Trainerin Isabel Theobald ist glücklich: „Alle kamen heil ans Ziel!“

Nach einem langen Länderabend und Ehrung unserer Emily Lebong als jüngste Vierkämpferin in Achern und einer relativ kurzen Nachtruhe mussten die E- und A-Parcours überwunden werden. Morena Bertolini nahm strahlend die 8,6 entgegen, Sophie Jennewein die 8,2 Lea Colbus die 7,7 und Adrienne Proksch die 7,5!

Alle haben wertvolle Erfahrungen gesammelt, ihr Bestes gegeben, Achern war eine Reise wert!
Danke an die Vierkampfbeauftragten Isabel und Mareike, die unermüdlich im Einsatz waren und ganz selbstverständlich auf die ein oder andere Mahlzeit verzichtet haben!