Landesverbandsschleppjagd und Kutschenralley 2019

Landesverbandsschleppjagd und Kutschenralley 2019

2019-10-07T15:32:42+00:00

Der Reit- und Fahrverein Bliesen e.V. hatte am 03. Oktober zur Landesverbandsschleppjagd und Kutschenralley eingeladen.

Die Jagdherren Martin Heck und Elke Schnur begrüßten die Präsidentin des Pferdesportverbandes Heike Körner und die Breitensportbeauftragte Uta Rosenau.

Leider waren nur wenige aktive Jagdreiter am Start. Dennoch war es für alle (incl. Zuschauer) ein farbenfrohes Erlebnis.

Mit dabei waren die Jagdhornbläser Diana Alstal-Blies und die Taunusmeute mit 2 Koppeln Foxhounds.

Master Stefan Odenbreit bittet um diszipliniertes Reiten in den Feldern.

Sowohl für die Barockpferde mit ihren Reitern im passenden Outfit als auch für die Kutschenfahrer gab es jeweils eine eigene Strecke.

8 Kutschen waren am Start  –  die Mitfahrer konnten die herrliche Landschaft des Schaumberger Land genießen.

Auf dem Gelände von Christoph Feidt wurde ein großer Stopp eingelegt – für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

Bei der Rückankunft  fand das traditionelle Halali mit Feuer und Curée für die Hunde statt.

Nachdem die Eichenbrüche und Jagdknöpfe verteilt und die Tiere versorgt waren ließ man den Tag bei einem gemeinsamen essen  in „Der Tränke“ ausklingen.

Vielen Dank an den Reit- und Fahrverein Bliesen e.V. für diese toll organisierte Veranstaltung !