Top Event des PSC Linslerhofs!

Top Event des PSC Linslerhofs!

2019-07-02T09:20:51+00:00

Elf Bundesländer mit 79 Reitern U16 und 18 Mannschaften trafen sich zum Bundesentscheid auf dem Linslerhof am vergangenen Wochenende.

Rene Semel hatte mit seinen Vereinskollegen diese Veranstaltung so gut vorbereitet, dass es noch nicht einmal eine konstruktive Kritik aus den Reihen der Mannschaftsführer gab, nur Lobesworte und die Bitte, möglichst bald wieder ins Saarland eingeladen zu werden! Beachtlich auch die Leistungen der noch jungen saarländischen Mannschaft mit Lea Vogel, Xenia Kaehl-Schmidt, Antonia Bley und Valesca Klein, die von Mannschaftsführerin Birgit Hohlweg begleitet wurden. Valesca Klein punktete enorm bei der Dressur (8,4), Xenia und Antonia ritten im 7er Breich und Lea Vogel ritt mit einer 6,8 die Dressur ihres Lebens. Freude im Team Saarland!

Beim Geländepart glänzte Lea Vogel (7,7), die mit dem Pferd von Angela Keith bestens beritten war. Valesca und Xenia hatten einen kleinen Patzer, während Antonia an einem Pflichttor bedingt durch einen mächtigen Wasseraussprung vorbeischrammte. Aber alle Noten respektabel!

Das Abschlussspringen sorgte für reichliche Veränderungen, bei den führenden Teams geschahen bedingt durch die Nervosität einige Missgeschicke. Antonia, Xenia und Lea Vogel (7,8) gelangen sehr ordentliche Parcours, die Mannschaft auf dem Weg unter die TOP TEN! Valesca Klein, die von Anfang an den Druck von den noch unerfahrenen Teamkolleginnen nehmen wollte und sich lobenswerterweise als Schlussreiterin empfahl, hatte keinen ganz so glücklichen Parcoursbeginn, kam dann aber ins Rollen und gab dennoch plötzlich auf – schade, sie lag im Einzelwettbewerb unter den ersten Zehn! So freute sich die Mannschaft und insbesondere die RSG Ilsenhof am Ende über den 11. Platz und eine tolle Einzelplatzierung von Lea Vogel!

Der saarländische Vielseitigkeitsnachwuchs ist auf einem wirklich guten Weg angelangt!

 

Die Sichtung Bundesnachwuchschampionat Springen findet am 2. November 2019 in Neuwied-Oberbiber statt.