Süddeutsche Voltigiermeisterschaften vom 08.-10.06.2019 in Heiligenwald

Süddeutsche Voltigiermeisterschaften vom 08.-10.06.2019 in Heiligenwald

2019-06-03T14:27:27+00:00

Heiligenwald. Einmal mehr in dieser Turniersaison des Pferdesports ist der Trab- und Reitverein Heiligenwald Gastgeber für eine große Reitsportveranstaltung. Dieses Mal wird am Pfingstwochenende vom 8. bis 10. Juni die süddeutsche Meisterschaft im Voltigieren ausgetragen.

Zahlreiche Pferdesportler aus dem Saarland, Sachsen, Thüringen, Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz werden auf der Reitanlage an der Wemmetsweilerstraße erwartet. Die süddeutschen Meistertitel werden in den Altersklassen der Senioren, Junioren und Nachwuchs jeweils im Einzel, Doppel und in der Gruppe vergeben. Die Wettkämpfe in denen die Sportler auf dem Pferderücken athletische Turnübungen vorführen können in der Reithalle von der großen Tribüne aus verfolgt werden. Zu den saarländischen Hoffnungsträgern auf einen Titel zählen Philipp Bäcker (TRV Heiligenwald), Johanna Petermann (TRV Heiligenwald), die Voltigiergruppen aus Sankt Arnual, Heiligenwald und Homburg.

Am Samstagmorgen ab 9.30 Uhr wird die Veranstaltung mit den Junioren-Voltigiergruppen eingeläutet. Am Abend ab 18.30 Uhr steht eine Einzel-Voltigierprüfung der Klasse S im Programm, in dieser Prüfung werden auch saarländische Interessen durch Johanna Petermann (TRV Heiligenwald) vertreten sein.

Ein Zuschauermagnet werden am Pfingstsonntag ab 12 Uhr die Küren der Voltigierer sein. Zu selbst ausgewählter Musik werden die Voltigierer in ihren kunstvollen Outfits diverse Figuren vorturnen um eine Medaille zu ergattern. Am Sonntagnachmittag werden die ersten Meistertitel in einer feierlichen Siegerehrung verliehen.

Der Pfingstmontag wird zum Abschluss des Turniers ganz im Zeichen des Nachwuchses stehen. Dieser Turniertag wird ab 8.30 Uhr mit einer Gruppen-Voltigierprüfung der Klasse A beginnen. Nach der letzten Wertungsprüfung der Gruppen-Voltigierer, einer Kür auf mittelschwerem Niveau ab 14.45 Uhr, wird die letzte Meisterehrung der süddeutschen Voltigierer vorgenommen. (von Anna Benkert)

Der Eintritt ist frei.

Den Zeitplan finden Sie hier.