39. Sternritt mit Reiterspielen und Reiterflohmarkt

39. Sternritt mit Reiterspielen und Reiterflohmarkt

2019-04-25T07:34:29+00:00

SAARWELLINGEN. Der 39. Sternritt des Reit- und Fahrverein Saarwellingen e.V. lockt am Sonntag, 5. Mai 2019 zahlreiche Reiter und Pferdefreunde auf das Reitgelände „Auf der Höh“ in Saarwellingen.

Aus dem gesamten Saarland sowie den angrenzenden Regionen wie der Pfalz und Frankreich werden Reiter und Kutschfahrer erwartet. Nach nun bereits 39 Jahren in Folge ist der Sternritt für viele Reiter und Pferdefreunde aus Nah und Fern zur Tradition geworden. In diesem Jahr findet neben den bekannten Reiterspielen, auch zum zweiten Mal ein Reiterflohmarkt statt.

Die Anreise beginnt für einige Reitergruppen bereits am Vortag, Camping und die Unterbringung der Pferde ist möglich. Ab zehn Uhr werden dann die ersten Sternreiter am Sonntag erwartet. Um elf Uhr beginnt der Reiterflohmarkt, auf dem Pferde- und Reiterutensilien angeboten werden können.
Ab zwölf Uhr werden das traditionelle Reiterspiel angeboten, bei dem gut ausgebildete Freizeitpferde und Reiter in unterschiedlichen Altersklassen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen können. Mit lustigen Aufgaben und einer Punktewertung sind alle Reitweisen herzlich zur Teilnahme eingeladen. Im Anschluss ist ein Fahnenrennen in Planung, bei dem die Reiter ihre Schnelligkeit unter Beweis stellen dürfen. Die Anmeldung für die Reiterspiele erfolgt vor Ort.

Für den Reiterflohmarkt wird eine vorherige Anmeldung benötigt, Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind nur begrenzt möglich. Das Anmeldeformular und weiter Infos sind auf der Webseite des Reitvereins (www.rufvs.de) veröffentlicht.

Auch für das leibliche Wohl von Teilnehmern und Besuchern ist durch die bekannte Clubheimgastronomie bestens gesorgt!

Webseite: www.rufvs.de

Ansprechpartner
– Rund um den Sternritt: Siggi Alt (Tel. 0151-11938296)
– Reiterflohmarkt: Marie Meier (meier_marie@yahoo.de)

 

Vereinsmitglied Sarah Mathieu stellt mit ihrem Pferd Chianti Geschicklichkeit und Schnelligkeit beim Fahnenrennen unter Beweis

 

Vereinsmitglied Sarah Mathieu zeigt mir ihrem Pferd Chianti wie rasant es beim Fahnenrennen zu geht und begeistert die Zuschauer

Text: Marie Meier
Bild: Marie Meier