PM-Seminar: Islandpferde transparent – was der Richter sehen will

PM-Seminar: Islandpferde transparent – was der Richter sehen will

2021-07-07T12:17:57+01:00

Flyer zum downloadPM Seminar Isländer

Datum: Sonntag, 29.08.2021

Uhrzeit: 09:30 Uhr – 14:00 Uhr

Veranstaltungsort: Grenzlandhof, 66399 Mandelbachtal

Referent(en): Richter/in des Islandpferdeturniers

Landesverband: Pferdesportverband Saar e. V.

Veranstalter: FN-Seminarteam, seminare@fn-dokr.de, Tel.: 02581-6362-247

Wenn man die Rasse „Isländer“ erwähnt, hat wohl jeder Reiter erst einmal ein Bild vor Augen: Manche denken an volle, buschige Mähne, einige an robuste, trittsichere Kleinpferde, andere vielleicht sogar an „kuschelige Ponys“. Für viele Reiter ist das Reiten von Gangpferden im Allgemeinen und das Reiten von Islandpferden im Speziellen eine ganz eigene Welt – völlig anders „als man das so kennt.“ Aber sind der Isländer und seine Ausbildung wirklich so komplett anders, wie häufig angenommen wird? Die Persönlichen Mitglieder und alle Interessierten haben nun die Chance, den Blick über den Tellerrand zu wagen und bei dem Islandpferdeturnier in Mandelbachtal live dabei zu sein. Morgens können die Teilnehmer den Tag mit einem Brunchbuffet starten und dabei parallel die „Futurity-Prüfungen“ für junge Islandpferde anschauen. Ab mittags erhalten Interessierte Informationen über die Island-Pferde-Turniersystematik, das Bewertungssystem und einige Leitgedanken. Hier können die Teilnehmer direkt ihre Fragen stellen. Anschließend erzählt Frau Becker etwas über die Geschichte der Islandpferde in Deutschland. Zum Schluss sind die Teilnehmer eingeladen, sich weitere Prüfungen anzuschauen und noch ein wenig auf dem Turnier zu verweilen.

Die Kosten für das Frühstücksbuffet sind im Seminarpreis enthalten.

Anmeldung unter :  www.pferd-aktuell.de/eticketing/seminar/29-08-2021/islandpferde-transparent-–-was-der-richter-sehen-will/1028